<br>Tipps bei Bewegungsschmerzen


Tipps bei Bewegungsschmerzen

Richtiges Heben und Tragen

Achten Sie immer auf einen geraden Rücken beim Heben und Tragen. Beim Heben von Lasten immer zuerst in die Knie gehen. So verteilt sich das Gewicht auf die Oberschenkel und nicht ausschließlich auf den Rücken. Tragelasten sollten gleichmäßig auf die linke und die rechte Seite verteilt werden.

Entspannen Sie

Stress ist eine häufige Ursache für Rückenleiden. Entspannen Sie doch mal mit Yoga, nehmen Sie ein Entspannungsbad mit aromatherapeutischen Zusätzen oder gehen Sie in der Mittagspause kurz an die frische Luft und tanken Sie Sauerstoff.

Bewegung hält fit

Sportarten, die die Wirbelsäule und die Gelenke nicht belasten, wie Nordic Walking, Aquafitness, Gymnastik oder lange Spaziergänge sind ideal. Wichtig ist ein maßvolles Training. Überschreiten Sie nicht Ihre persönlichen Leistungsgrenzen. Achten Sie aber auch auf viel Bewegung im Alltag. Gehen Sie lieber zu Fuß oder fahren Sie mit dem Fahrrad, anstatt das Auto zu nehmen. Gehen Sie Treppen, anstatt den Aufzug zu benutzen.

Pflichtangaben
  • Mobilat® Intens Muskel- und Gelenksalbe 3% Creme

    Wirkstoff: Flufenaminsäure. Zur unterstützenden symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei entzündlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen wie Sehnenentzündung (Tendinitis) und Sehnenscheidenentzündung (Tendosynovitis). Bei Zunahme der Beschwerden oder Beschwerden, die unvermindert länger als drei Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Rosmarinöl und Sorbinsäure.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: Oktober 2013

     

  • Mobilat® DuoAktiv Schmerzgel 0,2 g/2 g pro 100 g Gel

     

    Wirkstoff: Chondroitinpolysulfat aus Rindertracheen und Salicylsäure. Zur unterstützenden lokalen Behandl. v. schmerzhaften stumpfen Traumen wie Zerrungen, Verstauchungen od. Prellungen, z.B. b. Sportverletzungen. Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: Juli 2016

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken